Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
Best Body Nutrition Hardcore 100% Egg Protein, 1900 g Dose
Best Body Nutrition Hardcore 100% Egg Protein,...
Hardcore 100% egg Protein von Best Body Nutrition! Die Vorteile auf einen Blick: Proteinkonzentrat aus Eggprotein (Hühnerei-Protein) agglomeriert und granuliert mit Vitaminen angereichert laktosearm Das Competition Egg Protein von Best...
49,46 € *
Best Body HC Competition Egg Protein, 500 g Dose
Best Body HC Competition Egg Protein, 500 g Dose
HC Competition Egg Protein von Best Body Nutrition! Best Body Nutrition HC Competition Egg Protein, Eiweißkonzentrat mit Vanillegeschmack und Vitaminen (0,12 %) zur Herstellung eines aromatisierten Kaltgetränkes. Mit Süßungsmitteln. Das...
17,75 € *
Scitec Nutrition Egg Pro, 930 g Dose
Scitec Nutrition Egg Pro, 930 g Dose
Egg Pro von Scitec Nutrition ist ein vollständiges Protein aus Ei! Aspartamfrei. Das qualitativ hochwertige Protein ist eine optimale, unerlässliche Aminosäuren Komposition für den menschlichen Körper und leicht verdaubar. Die meisten...
28,07 € *
Scitec Nutrition Egg Amino, 250 Kapseln Dose
Scitec Nutrition Egg Amino, 250 Kapseln Dose
Egg Amino von Scitec Nutrition ist eine Aminosäurenrezeptur aus Eiprotein! Eiweißprotein ist eines der Standards unter den Proteinquellen. Essentielle Aminosäuren sind unerlässlich für uns, da sie vom Körper nicht hergestellt werden...
Inhalt 200 Gramm (9,76 € * / 100 Gramm)
19,52 € *

Ei-Proteine

 

Was sind Ei-Proteine?

Ei-Proteine sind aus Eiklar gewonnene Hühnereiprotein-Konzentrate. Da Anglizismen im Deutschen beliebt sind und "Ei" auf Englisch "Egg" heißt, wird Ei-Protein auch im Deutschen nicht selten als "Egg Protein" bezeichnet.

Wie wirkt Egg Protein?

Nach der Landung im Magen wird Egg Protein verdaut und versorgt dabei den menschlichen Organismus gleich mit mehreren nützlichen Stoffen. Dazu gehören zum einen schwefelhaltige Aminosäure, die vom menschlichen Organismus nicht produziert werden. Daher kann er ohne ständige Zufuhr nicht normal funktionieren und gesund bleiben. Ähnliches lässt sich über Vitamine B6, B12, B1 sowie K sagen. Außerdem enthalten Ei-Proteine solche Säuren wie Creatin, das zwar vom menschlichen Organismus produziert wird, aber dessen Produktion nicht ausreicht, um den Bedarf von Sportlern an dieser Säure zu decken. Und bei einem Mangel an Creatin ist an den Muskelaufbau nicht zu denken, ganz egal wie intensiv man trainiert. Was Egg Protein aber nicht enthält, ist Lactose.

Wer sollte Ei-Proteine konsumieren?

Aus der oben beschriebenen Wirkung der Ei-Proteine wird klar, dass laktoseintolerante Menschen sowie Sportler von der Einnahme profitieren können. Insbesondere gilt das für Bodybuilder, Sprinter und Fußballer, weil Creatin vor allem Schnellkraft und Ausdauer fördert. Bodybuilder profitieren von der Einnahme auch deshalb, weil Ei-Proteine Wassereinlagerungen unter der Haut, die meistens durch den für Bodybuilder typischen überdurchschnittlichen Milchkonsum entstehen, reduziert. Doch da jeder menschliche Organismus Eiweiß (sprich: Protein) benötigt, dürfen die meisten Erwachsenen (vor allem übergewichtige) Ei-Proteine einnehmen. Verboten sind diese nur für Minderjährige, weil ihre Entwicklung dadurch gestört werden könnte. 

Wie sollten Ei-Proteine eingenommen werden?

Da Ei-Proteine meistens in Pulverform angeboten werden, muss man sie vor der Einnahme auflösen. Dadurch ist Flüssigkeit (meistens Wasser oder Milch) in ausreichender Menge notwendig, denn wenn diese Bedingung nicht erfüllt ist, verklumpt das Pulver und wirkt nicht so effektiv, wie es sollte. Bodybuilder nehmen Protein-Konzentrate meistens nach dem Training ein, weil der eigentliche Muskelaufbau während der Ruhepause stattfindet, weshalb der Bedarf an Eiweiß und Creatin nach dem Training am höchsten ist. Diejenigen Menschen, die eine Abnehmdiät machen, nehmen es in der Regel anstelle der letzten Mahlzeit ein. Doch Genaueres kann man Instruktionen auf der Verpackung entnehmen.

Worauf ist beim Kauf zu achten?

Protein-Konzentrate entfalten ihre Wirkung nur, wenn sie regelmäßig eingenommen werden. Und regelmäßig eingenommen werden können sie nur dann, wenn sie gut schmecken. Daher muss man vor dem Kauf darauf achten, wie sie schmecken. Wichtig ist auch, dass sie keine schädlichen Zusatzstoffe enthalten, weil diese zu unerwünschten Nebenwirkungen führen können. Da aber reine und hochwertige Produkte nicht gerade billig sind, ist es wichtig, dass eine Packung für mindestens einen Monat reicht.

Fazit

Hünereiweißkonzentrate können bei richtiger Einnahme wahre Wunder wirken. Daher kann ihr Konsum jedem Erwachsenen empfohlen werden.

Zuletzt angesehen